Taco-Schalen gefüllt mir Obstsalat auf hellem Holz von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Süße Taco-Schalen mit Obstsalat

Hola, Sommer! Wenn das kulinarische Fernweh plagt, ist diese clevere Dessert-Idee eine wunderbar erfrischende Alternative zum Eisbecher. Das Beste daran: Die Taco-Schalen schmecken nicht nur leicht, sie sind auch einfach zuzubereiten! Denn wer will schon beim schönsten Sommerwetter lange in der Küche stehen?

Zutaten für 4 Personen (Schälchen):
  • 60 g Dinkelmehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Maismehl
  • 1 EL Zucker
Zutaten für 4 Personen (Obstsalat):
  • 250 g Erdbeeren
  • 4 Kiwis
  • 1 Limette
  • 4 Nektarinen
  • 1 Handvoll Minze
Du brauchst auch:
  • Zitronenpresse
  • Backpapier
  • Pfanne
  • Nudelholz
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung süße Taco-Schalen:

Für die Taco-Schalen Dinkel- und Maismehl mit Olivenöl, Zucker und Salz vermengen und zu einem Teig kneten. Die Masse in vier gleiche Teile portionieren und jeweils mit dem Nudelholz zwischen zwei Lagen Backpapier auf 1-2 mm kreisförmig ausrollen.

Pfanne erhitzen und die Tacos ohne Fett beidseitig 1-2 Minuten herausbacken. Vorsichtig in Taco-Form aufbiegen und über einen Backofenrost gehängt auskühlen lassen.

Für die Füllung das Obst waschen, entkernen, schälen und kleinschneiden. Die Limette auspressen. In einer Schale das Obst mit Minzblättern und den Limettensaft vermengen. Die fertige Füllung auf die Tacos aufteilen und möglichst frisch servieren.

Tipp: Dank ihres neutralen Geschmacks können die Taco-Schalen wahlweise auch pikant gefüllt werden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK