Süßkartoffelkuchen USA Schlagobers
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Süßkartoffel-Kuchen

Zutaten für den Boden:
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Wasser
Zutaten für die Füllung:
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 125 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 125 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1/2 Muskatnuss, gerieben
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Süßkartoffelkuchen passt besonders gut in die kältere Jahreszeit – Ein ausgefallenes Rezept für jeden experimentierfreudigen Gourmet.

Zubereitung Süßkartoffel-Kuchen:

Mehl und Backpulver vermengen und in eine große Schüssel sieben. Mit Butter, Salz, Zucker und Ei vermischen. Löffelweise Wasser zugeben und so lange kneten, bis ein fester Teig entsteht. Zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Süßkartoffeln mit der Schale ca. 45 Minuten garen. Mit kaltem Wasser abschrecken und die Schale entfernen. Eine niedrige Kuchenform mit dem vorbereiten Mürbteig auslegen und gut festdrücken.
Süßkartoffeln in einer Schüssel zerstampfen und mit Butter gut durchmischen. Dann Zucker, Milch, Eier, Muskat, Zimt und Vanille unterheben. Alles cremig schlagen und langsam in die ausgelegte Form gießen.
Bei 180 °C etwa eine Stunde backen. Perfekt wird der Genuss mit einem Klecks Schlagobers.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK