Suppe Rezept mit Erdäpfel Knödel Frühlingszwiebel
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Suppe mit Erdäpfel-Knödeln

Zutaten:
  • 1,5 l Gemüsesuppe

  • 150 g Kartoffeln, festkochend
  • 150 g Weißbrot, vom Vortag
  • 100 ml Milch
  • 100 g Käse (Graukäse)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Öl

  • 1 Ei Größe M
  • 1 Prise Muskat
  • Salz, 
Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Suppe mit Erdäpfel-Knödeln:

Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser gar kochen, schälen und auskühlen lassen. Milch erwärmen. Kartoffeln und Käse reiben. Milch, Kartoffeln, Käse und klein geschnittenes Brot mit dem Ei in einer Schüssel verkneten. Zugedeckt an einem warmen Platz ca. 30 Minuten stehen lassen. Dann 2 EL Mehl dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit feuchten Händen aus der Kartoffelmasse kleine Knödel formen, flach drücken. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Knödel von beiden Seiten ca. 6-8 Minuten braten. Anschließend in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten ziehen lassen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Für die Suppe Wasser in einem Topf aufkochen, Gemüsesuppenwürfel hineingeben, ca. 3 Minuten kochen. Knödel abgießen, mit der Gemüsesuppe servieren. Frühlingszwiebelringe darüber streuen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 17. August 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK