Ein Teller Thunfisch-Steak auf Spaghetti von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Thunfischsteak auf Spaghetti

Diese Thunfischsteaks werden echte Feinschmecker mit einer Vorliebe für Würze begeistern. Dank Thunfisch und Spaghetti reisen wir kulinarisch ans Mittelmeer, während Chili, Kapern und Knoblauch für südländisches Temperament am Teller sorgen.

Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Thunfischsteaks, frisch
  • 500 g Spaghetti
  • 2 Stk. Schalotten
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 Stk. Chilischote, rot
  • 2 EL Kapern
  • 1 Handvoll Rucola
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Thunfischsteak auf Spaghetti:

Spaghetti in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Rucola putzen, waschen und trocknen.

Schalotten und Knoblauch schälen und klein hacken. Chili waschen, entkernen und kleinschneiden. Mit den Schalotten und dem Knoblauch in Öl andünsten. Kapern abtropfen und hinzufügen.

Thunfischsteaks (für den Rohverzehr geeignet) unter fließendem Wasser abwaschen und trockentupfen. In geriebenem Pfeffer wälzen. Mit in die Pfanne geben und die Thunfischsteaks insgesamt rund zwei Minuten auf beiden Seiten und an den Rändern scharf anbraten. Erst unmittelbar vor dem Servieren in schmale Streifen schneiden und salzen.

Spaghetti abgießen, auf den Tellern mit den Thunfischstreifen und dem Rucola anrichten.

Tipp: Lieber kein roher Fisch? Um das Thunfischsteak „medium“ oder „well done“ zu genießen einfach nach dem Anbraten zehn Minuten im Backofen bei 90°C nachgaren.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 16. August 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK