Toast Tonno
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Toast „Tonno“ mit selbstgemachter Mayonnaise

Zutaten für 4 Personen:
  • 8 Toastscheiben
  • 8 Blätter Häuptelsalat
  • 2 Dosen Thunfisch, natur
  • 50 g Kapern
  • 1 Zwiebel, rot
  • 100 g Tomaten, getrocknet
  • Zitrone zum Garnieren
Für die Mayonnaise:
  • 2 Eier, Dotter
  • 1 TL Senf
  • 500 ml Olivenöl
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • Meersalz
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Toast „Tonno“:

Für die Mayonnaise die Dotter verquirlen, Senf zugeben und gut vermengen, bis eine glatte Masse entsteht. Nach und nach Öl und Essig unter ständigem Rühren hineingießen.
Mit Zitronensaft und Salz würzen. Die Mayonnaise ist übrigens bis zu einer Woche im Kühlschrank haltbar.
Für den Toast Kapern hacken, Thunfisch abtropfen lassen, Kapern unterheben und gut vermengen. Getrocknete Tomaten in Streifen und Zwiebel in feine Ringe schneiden.
Salat waschen, 8 schöne Blätter beiseite legen und Toastscheiben toasten. Anschließend auf jeder Toastscheibe ein Blatt Salat platzieren, Thunfisch-Kapern-Masse darauf verstreichen und mit getrockneten Tomaten und Zwiebeln garnieren. Ein paar Tropfen Zitrone darüberträufeln und snacken. Mayonnaise zum Dippen dazu servieren.

Lebensmittel sind kostbar - Logo

Wie du deine Lebensmittel am besten aufbewahrst, kannst du in unseren Lagerungstipps nachlesen.
Mehr Informationen rund um die Initiative „Lebensmittel sind kostbar“ findest du auf der Seite des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 18. Juni 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK