angeschnittene Tomaten-Käse-Quiche in Quicheform von Flowers in the Salad
Rezept gemerkt
Rezept merken
Vegetarisch

Tomaten-Käse-Quiche mit Basilikumöl

Diese Tomaten-Käse-Quiche mit selbstgemachtem Basilikumöl ist einfach gemacht und schmeckt herrlich nach Sommer. Die aromatischen Tomaten harmonieren perfekt mit der knusprigen Kruste und der Käsefüllung. Die Quiche schmeckt am besten warm mit frischem Salat.

ein Stück Tomaten-Käse-Quiche von Flowers in the Salad

Zutaten für den Teig:
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 150 g kalte Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 250 g Bio-Weizen-Vollkornmehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Eidotter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • ev. 1-2 EL Bio-Milch von „Ein gutes Stück Heimat“
Für die Füllung:
  • 3 Bio-Eier von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Eiklar von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 100 g geriebener Bio-Emmentaler von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 300 g Bio-Sauerrahm von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer, gerieben
  • 4-5 Tomaten
Für das Basilikumöl:
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 1 TL Salz
Außerdem brauchst du:
  • 1 Quicheform (Ø 25 cm)
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Tomaten-Käse-Quiche:

Eine Quicheform (Ø 25 cm) vorbereiten.

Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und mit dem Parmesan und Salz vermischen. Eine kleine Mulde in die Mitte drücken. Butter hineinreiben und Dotter dazu geben. Rasch zu einem homogenen Teig kneten. In eine Tarteform drücken, auch ca. 3-4 cm den Rand hinauf. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Quicheboden in Quicheform mit Mehlpackerl "Ein gutes Stück Heimat" von Flowers in the Salad

Für das Basilikumöl entweder den Basilikum sehr fein hacken und mit dem Öl und Salz vermischen oder alle Zutaten in einen Mixer geben und fein mixen. Im Kühlschrank kalt stellen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Tomaten waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Eier, Eiklar, Sauerrahm, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verrühren. Den geriebenen Emmentaler dazugeben.

Die Füllung in die Quicheform leeren. Die Tomaten etwas überlappend darauf verteilen.

rohe Tomaten-Käse-Quiche in Quicheform mit Mehl-Packerl "Ein gutes Stück Heimat" von Flowers in the Salad

Die Tomaten-Quiche im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten lang backen, bis die Oberfläche leicht braun geworden ist.

Mit Basilikumöl und frischem Salat servieren.

Flowers in the Salad

Hinter dem vegetarischen Foodblog Flowers in the Salad steckt die Salzburgerin Michaela. Sie hat eine große Leidenschaft für abwechslungsreiche, gesunde Ernährung, bei der aber auch der süße Gaumen nicht auf der Strecke bleibt. Auf die Balance kommt’s an. Und das merkt man an ihren Gerichten: Von vielfältigen Frühstücksideen bis hin zu bunten Salat-Bowls und köstlichen Nachspeisen kann man sich auf ihrem Blog viele Inspirationen und Rezepte holen.

Die Premium-Biomarke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in höchster Bio-Qualität zum Diskontpreis. Über 350 Bio-Artikel haben wir aktuell in unserem Sortiment – allen voran im Obst- und Gemüsebereich. Ob Äpfel, Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln: Bei uns gibt’s zu jeder Jahreszeit frische Lebensmittel – ausschließlich aus Österreich und fast alles AMA-zertifiziert. Einfach super!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2019
Mahlzeit, Österreich!
Klassische Grießnockerl
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK