• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Selbstgebackenes Tomaten-Zwiebel-Brot

Tomaten-Zwiebel-Brot

Zutaten für einen Laib:

  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Deluxe Cocktail-Tomaten
  • ca. 5 Tomaten, getrocknet
  • 1/2 Zwiebel
  • 350 g Vollkornmehl
  • 125 ml Wasser, lauwarm
  • 1 Pkg. Trockenhefe
  • 1/2 TL Honig
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 Ei
  • 1 EL Öl
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Tomaten-Zwiebel-Brot

Hefe und Mehl vermischen.

Tomaten-Zwiebel-Brot

Wasser und Honig verrühren, hinzugeben und mit Ei, Salz und Öl zu einem geschmeidigen Teig kneten. Schnittlauch, gehackte Zwiebel und getrocknete Tomaten hinzugeben.

Tomaten-Zwiebel-Brot

Teig kneten. Falls er an den Fingern klebt, etwas Mehl beimengen. Teig abdecken und ca. 2 Stunden gehen lassen.

Tomaten-Zwiebel-Brot

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, abdecken und nochmals 10 bis 15 Minuten gehen lassen. Ofen auf 200 °C (Heißluft) vorheizen und Brot ca. 35 Minuten auf der unteren Schiene backen.

Tomaten-Zwiebel-Brot

Brot nach Belieben belegen.
Tipp: Frische Tomaten, Schnittlauch und Butter passen besonders gut dazu!

Tomaten Zwiebel Brot

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK