Topfenknödel mit Zwetschkenröster und Nussbröseln von Flowers in the Salad für Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Topfenknödel mit Zwetschkenröster und Nussbröseln

Zwetschkenröster ist zu Recht ein Klassiker in der österreichischen Küche. Er schmeckt nicht nur zu Kaiserschmarrn, sondern ist auch ganz besonders köstlich zu Topfenknödeln mit Nussbröseln. Der fruchtige Röster ist, genauso wie die Knödeln und die Brösel, unkompliziert und in kürzester Zeit gemacht und ein herrliches Gericht im Spätsommer.

Zutaten für Topfenknödel mit Zwetschkenröster von Flowers in the Salad für Lidl Österreich

Zutaten für den Zwetschkenröster:
  • 1 kg Zwetschken
  • 100 g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Zimt
Für die Nussbrösel:
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g geriebene Haselnüsse
  • 50 g Zucker
  • 80 g Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
Für die Topfenknödel (für 3-4 Personen):
  • 250 g Topfen von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 50 g Butter von „Ein gutes Stück Heimat“, geschmolzen
  • 3 EL Grieß
  • 3 EL Mehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 Bio-Ei von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 1 Prise Salz
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Topfenknödel mit Zwetschkenröster und Nussbröseln:

Für den Röster die Zwetschken waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.
Den Saft der Zitrone auspressen. Zwetschken, Zucker, 3 EL Wasser, Zitronensaft und Zimt in einen großen Topf geben. Aufkochen lassen. Auf mittlere Stufe zurückschalten und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Zwetschken weich sind. Röster abkühlen lassen und in Gläser abfüllen. So hält er sich ca. 4-5 Tage im Kühlschrank.

Tipp: Den Röster kann man auch sehr gut noch heiß in Einmachgläser füllen – Gläser vorab mit kochendem Wasser füllen und es kurz vor der Befüllung ausleeren, um sie zu sterilisieren. So hält er sich, gekühlt und dunkel gelagert, einige Wochen.

selbstgemachter Zwetschkenröster in Einmachglas von Flowers in the Salad für Lidl Österreich

Alle Zutaten für die Topfenknödel in einer Schüssel gut vermischen. In den Kühlschrank stellen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Den Teig für die Topfenknödel idealerweise bereits am Vorabend oder in der Früh vorbereiten.

Währenddessen die Brösel zubereiten: Eine Pfanne erhitzen. Die Butter darin schmelzen. Auf mittlere Stufe zurückschalten. Restliche Zutaten für die Nussbrösel dazugeben und einige Minuten rösten lassen, bis die Brösel goldbraun sind. Wichtig: Immer wieder umrühren. Die Brösel können schnell anbrennen.

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Aus dem Teig 12 Knödel formen. Im kochenden Wasser 7-9 Minuten sieden. Abseihen und direkt in den Nussbrösel wenden. Auf Teller aufteilen und mit dem warmen Zwetschkenröster servieren.

Tipp: Wer es noch etwas süßer haben möchte, kann die Topfenknödel mit Staubzucker oder Ahornsirup garnieren. Wenn die Nussbrösel auf dem Teller knusprig bleiben sollen, den Zwetschgenröster in einem separaten Glas dazu zu servieren.

Topfenknödel mit Topfenröster von Flowers in the Salad für Lidl Österreich

Flowers in the Salad

Hinter dem vegetarischen Foodblog Flowers in the Salad steckt die Salzburgerin Michaela. Sie hat eine große Leidenschaft für abwechslungsreiche, gesunde Ernährung, bei der aber auch der süße Gaumen nicht auf der Strecke bleibt. Auf die Balance kommt’s an. Und das merkt man an ihren Gerichten: Von vielfältigen Frühstücksideen bis hin zu bunten Salat-Bowls und köstlichen Nachspeisen kann man sich auf ihrem Blog viele Inspirationen und Rezepte holen.

Die Premium-Biomarke „Ein gutes Stück Heimat“ steht für regionale, heimische Produkte in höchster Bio-Qualität zum Diskontpreis. Über 350 Bio-Artikel haben wir aktuell in unserem Sortiment – allen voran im Obst- und Gemüsebereich. Ob Äpfel, Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln: Bei uns gibt’s zu jeder Jahreszeit frische Lebensmittel – ausschließlich aus Österreich und fast alles AMA-zertifiziert. Einfach super!

Empfohlene Beiträge:

Rezept des Tages: 7. November 2019
Mahlzeit, Österreich!
Klassische Grießnockerl
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK