Toskanischer Brotsalat gesund Brot Salat Gemüse Tomaten Paprika Rezept lecker vegetarisch
Rezept gemerkt
Rezept merken
Hauptspeisen

Toskanischer Brotsalat

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Ciabatta/Baguette
  • 7 EL Olivenöl
  • 150 g Rucola
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 175 g gemischte Oliven, entsteint
  • 3 EL Apfelsaft
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Honig
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Kräuter nach Belieben
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Hochsaison für altes Brot! Von wegen nicht mehr zu gebrauchen – hartes Weißbrot eignet sich optimal für sommerliche Gerichte, wie zum Beispiel den Brotsalat.

Zubereitung:

2-3 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Brot in mundgerechte Stücke schneiden und im Olivenöl knusprig braten. Die Brotstücke auf zwei Lagen Küchenpapier legen und abtropfen lassen. Währenddessen Rucola und Basilikum waschen, trocknen und zerkleinern. Zwiebel klein schneiden, Cocktailtomaten waschen, teilen und zusammen mit den Zwiebelwürfeln, den Oliven und dem gerösteten Brot in einer Schüssel vermengen.

Für die Vinaigrette Apfelsaft, Apfelessig, Senf, Honig, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer gut verrühren. Mit den Kräutern vermischen und anschließend gleichmäßig über den Brotsalat gießen. Sofort servieren – am besten schmeckt der Salat, solange die Brotstücke noch lauwarm sind!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 21. Mai 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK