• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Ungarisches Pilz-Gulasch

Ungarisches Gulasch Lidl Österreich

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Champignons, frisch
  • 700 g Hühnerfleisch
  • 300 g Crème fraîche
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 1 Stange Lauch
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL EL Butter
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz und Pfeffer
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Pilz-Gulasch:

Hühnerfleisch abspülen, trocken tupfen und in etwa 4 cm große Stücke schneiden. Gemüse gut waschen und putzen. Champignons halbieren, den Lauch in dünne Ringe, die Frühlingszwiebeln in etwas dickere schneiden. Knoblauch fein hacken, Thymian waschen, abtropfen lassen und die Blättchen von den Zweigen abzupfen.

Frühlingszwiebeln in 1 EL Olivenöl in einem Topf glasig andünsten. Champignons zugeben und kurz anbraten. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen, gut umrühren und mit einem Schuss Wasser ablöschen (dabei sollten die Champignons gerade bedeckt sein). So lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast komplett verkocht ist. Crème fraîche unterrühren und den Topf zur Seite stellen.

1 EL Olivenöl und die Butter in einem anderen Topf erhitzen. Hühnerfleisch bei starker Hitze etwa 5 Minuten anbraten. Salzen, pfeffern und wieder herausnehmen. Lauch, Knoblauch und Thymian im Bratfett bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Mit Hühnersuppe aufgießen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten schmoren lassen.

Champignons und Hühnerfleisch zugeben und weitere 5 Minuten garen lassen. Das fertige Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch heiß servieren.

Tipp: Dazu passen klassische ungarische Spätzle, auch „Nokedli“ genannt.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (2)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

7 Kommentare

  • Gefalt mir sehr gut

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Danke für dein Lob. Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • Danke für die super Rezepte. Schmecken hervorragend.lg Felicitas

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Danke Felicitas, das freut uns! Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • Ich finde eure Rezepte einfach toll.Lg.Gerhard

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Gerhard! Das freut uns natürlich sehr. Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • ich finde die Rezepte einfach leka fr .ANAMARIA .

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK