• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Unreife Früchtchen

Birnen sind vielseitig einsetzbar und können zu fast jeder Mahlzeit gereicht werden. Gerade deswegen kauft man sie gerne auf Vorrat. Je nach geplanter Lagerungszeit und Weiterverwendung werden Birnen entweder gekühlt oder in warmer Umgebung aufbewahrt. Die Birne ist eine klimakterische Frucht – das heißt, sie reift nach dem Ernten schnell nach. Leider ist sie außerdem sehr druckempfindlich und wird schnell schlecht. Für eine längerfristige Lagerung wird sie demnach am besten unreif gekauft und dann im Keller gelagert. Durch die Kühlung verlangsamt sich der Reifeprozess so weit wie möglich. Höhere Temperaturen hingegen leiten den Reifeprozess ein und ermöglichen einen baldigen Verzehr. Sobald sie reif sind, ist es am sinnvollsten, wenn man sie gleich verkocht oder verbraucht, da sie sonst schnell überreif oder schlecht werden.

Lebensmittel sind kostbar - Logo

Wie du deine Lebensmittel am besten aufbewahrst, kannst du in unseren Lagerungstipps nachlesen.
Mehr Informationen rund um die Initiative „Lebensmittel sind kostbar“ findest du auf der Seite des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK