• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Veganes Schokomousse mit Banane

Schokomousse

Zutaten für 4 Gläser:

  • 3 Avocados
  • 5 EL Kakaopulver
  • 5 EL Agavendicksaft
  • 80 ml Kokosmilch
  • 2 Bananen
  • 50 g Cashew-Kerne
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Veganes Schokomousse:

Eine der Bananen schälen und in Scheiben schneiden, Avocados entkernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen. Mit den Bananenstücken, Kakaopulver und mit Agavendicksaft pürieren. Kokosmilch nach und nach zugeben, bis das Mousse schön cremig ist.
In den Kühlschrank stellen und etwa 30 Minuten rasten lassen. Währenddessen Cashew-Kerne hacken, die zweite Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Das gekühlte Schokomousse in Gläser füllen, mit Cashew-Kernen und Bananenscheiben garnieren und servieren.

Tipp: Das Mousse kann ganz nach Geschmack mit Schokodrops oder Kokosraspeln verfeinert werden.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK