Vegetarische Pizza im Fußballfeld-Look mit Spinat, Cocktailtomaten und Frischkäse von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Vegetarische Fußball-Pizza

Fußballschauen und Pizza – das gehört für viele Fans einfach zusammen. Erstens ist Pizza praktisches Fingerfood und zweitens halten uns die Kalorien zumindest die erste Halbzeit lang gesättigt. In Form eines Fußballfeldes kommt die Pizza aber bestimmt noch besser bei den hungrigen Zusehern an.

Zutaten für 1 Pizza:
  • 1 Pizzakombi-Teig mit Tomatensauce
  • 500 g Blattspinat, tiefgekühlt
  • 150 g Emmentaler, gerieben
  • 6 Cocktailtomaten, rot
  • 6 Cocktailtomaten, gelb
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Mozarella-Bällchen
  • Pfefferkörner, schwarz
  • Salz, Pfeffer
Außerdem brauchst du:
  • Backpapier
  • Spritzbeutel
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung vegetarische Fußball-Pizza:

Blattspinat auftauen lassen, gut ausdrücken und das Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Pizzateig ausrollen, Tomatensoße darauf verstreichen und Emmentaler darüber streuen. Die Pizza mit dem aufgetauten Blattspinat bedecken und 15 Minuten lang backen.

Frischkäse salzen und pfeffern, in einen Spritzbeutel füllen, vorne eine kleine Öffnung reinschneiden und damit die Linien eines Fußballfeldes auf der Pizza einzeichnen. Cocktailtomaten waschen, abtrocknen, halbieren und auf der Pizza verteilen. Mehrere Pfefferkörner in das Mozzarella-Bällchen drücken und den „Fußball“ auf die Fußballfeld-Pizza legen.

Tipp: Wer seine Fußball-Pizza lieber mit Fleisch hat, kann eine der beiden Mannschaften mit kleinen Stückchen von Kaminwurzen nachstellen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 21. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK