Zwei Mini-Tartes mit Himbeeren und Staubzucker auf weißem Tisch von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Verführerische Mini-Tartes mit Himbeeren

Zutaten für ca. 10 Mini-Tartes:
  • 350 g Himbeeren
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 150 g Schlagobers
  • 150 ml Milch
  • 130 g Staubzucker
  • 2 Eier
  • 1 Bio-Orange
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Mini-Tartes:

Für den Mürbteig Butter würfeln, mit 100 g Staubzucker und einem Ei verkneten. Mehl zugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Milch, Schlagobers und 30 g Staubzucker in einem Topf kurz aufkochen lassen. Schale einer Bio-Orange (1 TL) grob abreiben, zur Milchmischung geben und ca. 2 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen. 10 Tarteformen (Ø ca. 6 cm) mit dünn ausgerollten Mürbteigstücken auskleiden (es dürfen keine Risse entstehen). Mit Backpapier bedecken, mit Linsen beschweren und etwa 10 Minuten bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) blindbacken. Papier und Linsen wieder entfernen und weitere 10 Minuten backen.

Milchmischung durch ein feines Sieb gießen, um die Orangenschalen zu entfernen. Ei trennen, Eigelb zugeben und gut unterrühren. Mini-Tartes aus dem Ofen nehmen und dünn mit dem Eiweiß bestreichen. Milchmischung eingießen und bei 150 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 10 Minuten fertig backen, bis die Crème fest geworden ist. Bei Zimmertemperatur auskühlen lassen.

Mit frischen Himbeeren belegen und mit Puderzucker bestreut, servieren

Tipp: Himbeeren übrig geblieben? Mit Schokolade gefüllt macht das Naschobst seinem Namen besonders große Ehre.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 10. Dezember 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK