Laubrechen Garten
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Tipps & Tricks

„Frühjahrs-To-Dos“ für einen schönen Rasen

Wenn die ersten Vögel zwitschern und die Sonne warm vom Himmel scheint, ist die Gartenzeit nicht mehr weit. Da jedoch besonders der Rasen nach dem Winter etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde, sollte man sich erst einmal um ihn kümmern.

Vertikutieren und lüften

Um dem Rasen etwas Gutes zu tun, sollte man ihn von Moos, Schnittgut und Unkraut befreien. Das geht am besten mit einem sogenannten Vertikutierer. Dabei wird die Grasnarbe angeritzt, sodass Luft, Wasser und Nährstoffe wieder an die Graswurzel gelangen. Außerdem wird verdichtete Erde gelockert und frische Halme können nachwachsen.

Das Ergebnis: ein gesunder Rasen und ein immergrüner Garten.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 9. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK