Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Video: Süße Zuckerstange aus Blätterteig

Im Norden Europas sowie in den USA hängen die rot-weiß-gestreiften Süßigkeiten traditionell am Weihnachtsbaum, doch auch bei uns werden Zuckerstangen immer beliebter. Wer sich nicht am Original die Zähne ausbeißen will, der genießt bestimmt unsere ebenso stimmungsvolle Alternative aus Blätterteig, Marmelade und Topfen.

ZutatenZutaten für 1 Stück:
  • 1 Stk. Blätterteig
  • 150 g Topfen
  • 150 g Marmelade, rot (Erdbeer, Himbeer oder Kirsch)
  • 1 Stk. Ei
  • 1 EL Milch
Für den Zuckerguss:
  • 120 g Staubzucker
  • 1 ½ EL Milch
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Zuckerstange aus Blätterteig:

Blätterteig ausrollen, in schmale Dreiecke schneiden und diese in gebogener Zuckerstangen-Form auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech auflegen. Die überlappenden Ränder der Zuckerstange gut festdrücken.

Zucker in den Topfen rühren, Ei dazugeben und zu einer geschmeidigen Masse schlagen. Auf dem überlappenden Bereich des Blätterteigs verstreichen und dabei die Dreieckspitzen frei lassen. Marmelade gleichmäßig darüber verteilen, die Blätterteig-Dreiecksspitzen darüber klappen und andrücken. Blätterteig mit Milch bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft) rund 15 Minuten backen, bis der Blätterteig goldgelb gefärbt ist. Vollständig auskühlen lassen.

Für den Zuckerguss Staubzucker mit Milch anrühren und mithilfe eines Löffels die Blätterteig-Zuckerstange damit verzieren.

Tipp: Vor dem Aushärten des Zuckergusses bunte Zuckerstreusel drüberstreuen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 9. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK