• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Vorarlberger Käsesuppe

Käsesuppe Lidl Österreich

Zutaten für 4 Personen:

  • 50 g Schalotten
  • 125 ml Weißwein
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Schlagobers
  • 300 ml Rindsuppe, klar
  • 4 EL Mehl, glatt
  • 250 ml Milch
  • 400 g Bergkäse od. Emmentaler
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 EL Schnittlauch
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Schalotten klein hacken, in Butter anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Käse und Mehl hinzugeben und bei schwacher Hitze leicht anbräunen. Rindsuppe langsam aufgießen und mit dem Schneebesen rühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Schlagobers und Milch dazu geben, alles kräftig verrühren. Suppe kurz aufkochen und dann langsam weiter köcheln lassen, bis die Suppe um ein Drittel reduziert ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Suppe mit geschnittenem Schnittlauch garnieren und heiß servieren. Passend zur Suppe können Blätterteigstangerl oder Brot gereicht werden.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (2)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

5 Kommentare

  • hm mir rinnt das Wasser im Mund zusammen ..einfach lecker danke für das Rezept

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo, das freut uns aber. Danke für das Kompliment und MAHLZEIT!

  • Gerda Kovarik

    Also, aussehen tut sie ja köstlich, ich werde sie sicher am Wochenende ausprobieren und ich werde Pizzastangerln aus Bierpizzateig machen!……..mmmmmmhhhhh!

    Bierpizzateig: 150ml lauwarmes Bier m. ca. 1/4-1/3 Würfel Germ u. 100g Mehl verrühren u. 20min. warmstellen. Mit weiteren 200g Mehl 1Tl. Salz u. 2El. Olivenöl zu einer glatten Kugel kneten u. zugedeckt nochmals 45min. an einem warmen Ort aufgehen lassen.
    als Pizza oder Stangerln auf heißem Stein 3-5min. backen!

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo, danke für das Rezept. Das müssen wir unbedingt ausprobieren! Wir wünschen dir gutes Gelingen und hoffen es schmeckt! Liebe Grüße & MAHLZEIT!

  • Gerda Kovarik

    Habe die Vorarlberger Käsesuppe am Wochenende gemacht und sie war wirklich köstlich! Ich habe sie mit 3 verschiedenen Sorten Käse gemacht, wodurch sie ein sehr gutes Aroma bekommen hat, da auch ein geräucherter Bergkäse dabei war! Ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber uns hats geschmeckt! Leider war es für uns zwei, meinen Lebensgefährten und mich, ein bisserl viel, darum habe ich die Hälfte eingefroren und, nachdem sie ziemlich dick ist, sie für ein Käsefondue aufgehoben!

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK