Gazpacho im Glas serviert
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Vorspeisen im Glas

Schön angerichtet, ist halb gewonnen. Denn in der Küche geht es um Geschmack – und dabei zählt nicht nur, ob das Essen perfekt gewürzt ist, sondern auch wie es aussieht.
Unser Tipp: Vorspeisen, Desserts oder Partyrezepte im Glas anrichten! Da serviert man nicht nur automatisch kleinere Portionen, sondern sorgt auch für einen echten Wow-Effekt bei den Gästen.

Vorspeisen und Salate im Glas

Besonders gut für den Service im Glas eignen sich Gerichte mit mehreren Zutaten, die dadurch ein farbenfrohes Ensemble ergeben. Ob bunte Salate wie Schichtsalat, Frühlingssalat mit Granatapfelkernen oder ein Rote-Rüben-Salat mit Ei und Mozarella – je intensiver die farblichen Kontraste der Lebensmittel, desto besser wirkt’s beim Servieren.
Aber auch Suppen, wie Gazpacho und Joghurt-Gurkensuppe, oder Herzhaftes wie Tomaten-Mozzarella mit Basilikum und Fischgerichte wie Lachs-Tartar oder Schrimps-Cocktails sind im Glas zu empfehlen.

Für besondere Anlässe: Frühstück im Glas

Der Klassiker schlechthin sind Eier im Glas. Dazu einfach zwei gekochte Eier schälen, in ein hohes Glas geben und mit Salz, Pfeffer und kleingeschnittenem Schnittlauch garnieren. Aber es gibt noch viele weitere Ideen für den Frühstückstisch. Besonders gesunde Kickstarter im Glas sind Smoothies, wie ein Heidelbeer-Bananen-Smoothie oder ein Radieschen-Drink mit Kresse. Und sind mal Gäste über Nacht eingeladen, lassen sich für den besonderen Anlass auch ganz leicht Frühstücks-Favoriten wie z.B. Eierspeise auf einem Tomaten- und Gurkenbett oder das Müsli in Schichten anrichten (Haferflocken, Joghurt, Früchte). Das ist nicht nur schön, sondern auch praktisch, denn Gerichte im Glas (am besten im Marmeladenglas) eignen sich perfekt zum Mitnehmen.

So süß: Desserts mit Durchblick

Das Highlight jedes Menüs kann man auch optisch in Szene setzen. Besonders Creme-Desserts wie Bananen-Erdnuss-Creme oder frische Orangencreme, Sorbets und Eisdesserts sind im Glas zu empfehlen. Auch Buntes wie Obstsalat oder Nachspeisen, die in Schichten angerichtet werden, wie das süße Sanddessert oder Tiramisu wirken am besten im Glas. Mittlerweile gibt es sogar eigene Rezepte für Mini-Kuchen und Muffins im Glas – die eignen sich nicht nur zum Mitnehmen, sondern auch hervorragend zum Verschenken. Und auch das Glas selbst kann man noch verschönern – einfach den Rand in Zitronensaft und Zucker oder in flüssige Schokolade und Streusel tunken, trocknen lassen, fertig.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.