Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Schon gewusst…?

Was bedeutet Vegan?

Was haben Ex-Präsident Bill Clinton, Sänger Bryan Adams und Schauspielerin Scarlett Johansson gemeinsam? Sie ernähren sich nach der veganen Lebensweise. Momentan boomt der Begriff in den Medien und alle sprechen darüber. Doch was bedeutet es eigentlich, sich vegan zu ernähren?

Während Vegetarier auf Fisch und Fleisch verzichten, geht die vegane Ernährung noch einen Schritt weiter und lässt auch die Erzeugnisse, die von Tieren gewonnen werden, weg. Dazu zählen Milchprodukte, wie Milch an sich, Joghurt, Butter oder alle Käsesorten. Ebenso verzichten Veganer auf Honig, da dieser von Bienen produziert wird.

Der größte Beweggrund ist der Tierschutz und die oft nicht artgerechte Haltung bei der Massenproduktion von tierischen Produkten. Doch in den letzten Jahren sind auch viele gesundheitliche Aspekte hinzugekommen. US-Ex-Präsident Bill Clinton war beispielsweise großer Fan von Pizza, Burger oder Steaks. Nach seinem Herzinfarkt stellte er seine Ernährung komplett um, verlor zig Kilos und fühlt sich nun, nach eigenen Aussagen, gesünder als je zuvor. Laut einigen Studien soll die pflanzliche Ernährung für den Menschen sehr gesund sein und sich positiv auf den ganzen Körper auswirken.

Wer nun neugierig geworden ist, kann ab sofort doch öfters statt Fleisch Hülsenfrüchte wie Linsen und Kichererbsen oder unterschiedliche Gemüsesorten in den Speiseplan einbauen. Hier geht’s zum Rezept der „Veganen Linsen-Bolognese“. Viel Vergnügen beim Ausprobieren!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 11. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK