Eine Frau putzt ihre Wohnung Wohnungsputz Lidl Österreich
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Tipps & Tricks

Wohnungsputz leicht gemacht

Jeder kennt ihn, die wenigsten mögen ihn – den jährlichen Frühjahrsputz. Doch wie wäre es, wenn wir ihn dank ein paar weniger Handgriffe nächstes Jahr vermeiden könnten? Wir haben eine gute Nachricht für euch: Mit unserem echt g’scheiten Putzplan kommt es erst gar nicht zu nervenaufreibenden und anstrengenden Putztagen. So könnt auch ihr bald von euch behaupten: Putzen ist echt meins.

Einmal am Tag

„Was du heute kannst besorgen,…“. Wahre Worte, die besonders für die kleinen Aufgaben im Haushalt gelten. Wer seine Arbeitsplatten nach dem Kochen wischt und benutztes Geschirr sofort abwäscht oder in den Geschirrspüler stellt, hat nicht nur immer eine saubere Küche, sondern auch mehr Zeit, sich an dieser zu erfreuen. Brösel auf den Küchenboden entdeckt? Am besten gleich wegsaugen, sonst verteilen sie sich in der ganzen Wohnung.

Einmal in der Woche

Jeder von uns kennt diesen einen Abend in der Woche, an dem der Kalender leer, die Motivation jedoch noch nicht ganz auf Null gesunken ist. Die perfekte Gelegenheit, um sich um folgende wöchentlichen „To Do’s“ zu kümmern: Während dem Wäschewaschen bleibt genug Zeit, Teppiche, Böden und Sesselleisten abzusaugen und feucht zu wischen. Und auch das Säubern von Toilette und Badezimmer wird zu einem Kinderspiel, wenn Waschbecken, Dusche/Badewanne und Badezimmerspiegel regelmäßig gewischt werden. Regelmäßig abgestaubt möchten übrigens auch Fernseher, Radio, Computer und Co. werden – elektronische Geräte ziehen Staub besonders stark an.

Achtung: Wer seine Lieblingsmusik auflegt, mit einem Staubwischer über Regale und Möbel fegt, und mit Schwung den Schmutz von Türgriffen und Lichtschaltern wischt, könnte vielleicht sogar richtig Spaß bei der Hausarbeit haben.

Einmal im Monat

Auch Haushaltsgeräte, wie Mikrowelle, Backofen und Geschirrspüler, haben sich ein monatliches Pflegeprogramm verdient. Wer Schimmel im Bad genauso unschön findet wie wir, sollte sich ab und zu um die Reinigung der Fugen kümmern.

Natürlich gibt es auch Aufgaben, um die man sich nur alle paar Monate kümmern muss, vergessen sollte man sie jedoch auf keinen Fall. Wer einmal im Quartal seine Fenster putzt, hat immer den perfekten Durchblick und vermeidet längerfristig eine Trübung des Fensterglases. Außerdem sollten auch jene Lebensmittel im Auge behalten werden, die in der Speisekammer aufgrund ihrer langen Haltbarkeit schon gern mal in Vergessenheit geraten.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 14. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.