Würzige Spinat-Käse-Knödel auf einem gedeckten Tisch von Lidl Österreich
Vegetarisch

Würzige Spinat-Käse-Knödel

Zusammen mit Braten werden im Herbst und Winter auch wieder mehr Knödel serviert. Doch die schmackhaften Teigbällchen sind nicht immer nur Beilage – in diesem vegetarischen Rezept mit Spinat und Käse spielen sie sogar die Hauptrolle.

Zutaten für 4 Personen:
  • 500 g Blattspinat, frisch
  • 200 g Knödelbrot
  • 200 ml Milch
  • 100 g Hartkäse
  • 100 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 2 Stk. Eier
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 Prise Muskat
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung würzige Spinat-Käse-Knödel:

Für die Spinat-Käse-Knödel Milch lauwarm erhitzen, in eine Schüssel gießen und Knödelbrot darin rund 30 Minuten einweichen lassen.

Spinat waschen, Stiele abschneiden und abtropfen lassen. 75 ml Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, 200 g Spinat hinzugeben und ca. 8 Minuten garen. Abtropfen und auskühlen lassen, anschließend gut ausdrücken.

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, dann klein hacken und in etwas Butter anschwitzen. Zusammen mit dem gekochten Spinat und Mehl mit dem eingeweichten Knödelbrot vermengen. Eier hineinschlagen, Käse reiben und hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles gut durchkneten. Aus dem Knödelteig 12 gleich große Knödel mit etwa 4 cm Durchmesser formen.

Die Spinat-Käse-Knödel in siedendem Wasser 10-12 Minuten ziehen lassen, anschließend abtropfen lassen. Mit dem restlichen rohen Spinat auf den Tellern anrichten und mit etwas geriebenem Käse garnieren.

Übrige Butter in einem kleinen Topf goldbraun schmelzen und über die Knödel gießen.

Tipp: Als Hartkäse Parmesan für einen extrafeinen Geschmack verwenden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 2. September 2020
Schon gewusst…?
Die saure Ribisel
To Top Share

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Bevor es weitergeht: Kurz zur Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verwenden auf unserer Webseite verschiedene Techniken, um Ihnen ein optimales Erlebnis bieten zu können. Dazu gehören Datenverarbeitungen, die für die Bereitstellung der Webseite und ihrer Funktionalitäten technisch notwendig sind, sowie weitere Techniken, die für komfortable Webseiteneinstellungen zur Erstellung anonymer Statistiken oder für die Anzeige personalisierter (Werbe-)Inhalte verwendet werden. Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Cookie-Übersicht. Unser Impressum finden Sie hier.Zustimmen