Rezept gemerkt
Rezept merken
Mahlzeit, Österreich!

Würziges Bärlauchpesto

Frühlingszeit ist Bärlauch-Zeit! Und diese gesunde Pflanze kommt in unserem würzigen Bärlauch-Pesto besonders gut zur Geltung. Das selbstgemachte Pesto peppt Pasta, Weißbrot oder Gemüse auf und ist im Kühlschrank ca. 3-4 Wochen haltbar.

Zutaten für 2 Gläser:
  • 500 g Bärlauch
  • 1/4 l Olivenöl
  • 200 g Pinienkerne
  • 4 EL Parmesan, gehobelt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
Außerdem brauchst du:
  • Pürierstab
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung würziges Bärlauchpesto:

Pinienkerne kurz in einer Pfanne anbräunen lassen. Bärlauch waschen und grob hacken. Bärlauch, Pinienkerne, Parmesan und Öl in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Mixstab pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pesto in ausgekochte Gläser füllen und mit Olivenöl bedecken.

Tipp: Für veganes Bärlauchpesto den Parmesan mit geriebenen Mandeln ersetzen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 1. April 2019
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK