Osterwerkstatt
Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Mahlzeit, Österreich!

Wundervolle Osterwerkstatt

Zur Osterstimmung gehört immer auch ein bunt gedeckter Ostertisch! Dabei muss das Basteln gar nicht aufwendig sein. Hier ein paar schöne Ideen:

Schaf in der Kugel

Für das Schaf einfach eine kleine Styroporkugel auf einen Wattebausch kleben. Einige Flocken Watte auf dem Kopf befestigen. Dann noch das Gesicht aufmalen, das Schäfchen in eine kleine Plastikkugel setzen und auf den Osterstrauß hängen. Übrigens: Genauso schön ist das Schaf auch ohne Kugel.

Kleines blaues Osternest

Aus einer einfachen Spanholzschachtel wird im Handumdrehen ein kleines Osternest. Mit passenden Farben bemalt, passt die Schachtel in jede Wohnung und bietet Platz für kleine Osterüberraschungen.

Hühner-Eierbecher

Schnell werden mit Hilfe einer Schere aus einem normalen 10er-Eierkarton fünf wunderschöne Eierbecher. Eierkarton zerschneiden, sodass fünf Paare entstehen. Jeweils Federn ankleben, aus rotem Tonpapier Schnabel und Kamm ausschneiden und aufkleben.

Filz-Küken

Aus gelbem Filz etwa 5 cm breite Streifen ausschneiden. Daraus zwei unterschiedlich große Rollen aufrollen. Die kleinere Rolle dient als Kopf, die größere als Körper. Rollen aufeinanderkleben, aus gelbem Tonpapier Flügel ausschneiden, ankleben und für das Kopfhaar ein wenig Watte verwenden. Dann brauch man nur noch Wackelaugen und ein Schnabel aus Filz, schon ist das Küken fertig!

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 23. Juni 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK