Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Zitronen-Gelee

Zutaten für 4 Personen:
  • 6 Blatt Gelatine, weiß
  • 6 Zitronen
  • 180 g Zucker
  • 1 Becher Schlagobers
  • 4 TL Haselnusskrokant
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Zitronen auspressen, den Saft in einen Messbecher geben und mit Wasser auf 500 ml auffüllen. Mit dem Zucker in einem Topf leicht erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Achtung: Nicht kochen lassen!

Die eingeweichte Gelatine aus dem Wasser nehmen, etwas mit der Hand ausdrücken. Den Topf mit der Zitronen-Zucker-Mischung vom Herd nehmen und die Gelatine mit dem Schneebesen einrühren, bis sie sich auflöst. Die Masse in Dessertgläser geben, mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank erkalten lassen. Den Schlagobers steif schlagen. Zum Servieren je einen Schlagobers-Tupfer auf das Gelee geben. Mit ein wenig Haselnusskrokant bestreuen und servieren. Dazu passen Vanillesoße oder Vanilleeis.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK