Rezept gemerkt
Rezept merken
Vegetarisch

Zucchini-Avocado-Taschen

Diese Vorspeise ist gleich in zweifacher Sicht „leicht“: Einerseits ist die Zubereitung sehr einfach, andererseits liegt das vegetarische Gericht auch nicht schwer im Magen. Ob als Beilage zum Grillen oder als Hauptgang: Die überbackenen Zucchini-Avocado-Taschen sind ein echter Genuss.

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Stk. Zucchini
  • 1 Stk. Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 8 Stk. Cocktailtomaten
  • 50 g Käse, gerieben (z.B. Emmentaler)
  • Salz, Pfeffer
Außerdem brauchst du:
  • Sparschäler
  • Auflaufform
  • Zahnstocher
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Zucchini-Avocado-Taschen:

Für die Zucchini-Avocado-Taschen den Backofen auf 180 °C (Heißluft) vorheizen. Für die Guacamole Avocado halbieren, Fruchtfleisch herauslösen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Zitronensaft vermengen sowie salzen und pfeffern.

Zutaten Zucchini-Avocado-Taschen von Lidl Österreich

Zucchini mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Jeweils 2-3 Streifen sternförmig übereinander auflegen und mit etwas Guacamole bestreichen. Je eine Cocktailtomate in die Mitte setzen, zusammenfalten und mit einem Zahnstocher befestigen.

Vorbereitung Zucchini-Avocado-Taschen von Lidl Österreich

In eine Auflaufform schichten, mit dem geriebenen Käse bestreuen und etwa 15 Minuten backen.

Zubereitung Zucchini-Avocado-Taschen von Lidl Österreich

Tipp: Etwas pikanter wird die Füllung mit unserem mexikanischen Guacamole-Rezept.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 9. Januar 2019
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.