Rezept gemerkt
Rezept merken
Vegetarisch

Zucchini-Avocado-Taschen

Diese Vorspeise ist gleich in zweifacher Sicht „leicht“: Einerseits ist die Zubereitung sehr einfach, andererseits liegt das vegetarische Gericht auch nicht schwer im Magen. Ob als Beilage zum Grillen oder als Hauptgang: Die überbackenen Zucchini-Avocado-Taschen sind ein echter Genuss.

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Stk. Zucchini
  • 1 Stk. Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 8 Stk. Cocktailtomaten
  • 50 g Käse, gerieben (z.B. Emmentaler)
  • Salz, Pfeffer
Außerdem brauchst du:
  • Sparschäler
  • Auflaufform
  • Zahnstocher
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung Zucchini-Avocado-Taschen:

Für die Zucchini-Avocado-Taschen den Backofen auf 180 °C (Heißluft) vorheizen. Für die Guacamole Avocado halbieren, Fruchtfleisch herauslösen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Zitronensaft vermengen sowie salzen und pfeffern.

Zutaten Zucchini-Avocado-Taschen von Lidl Österreich

Zucchini mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Jeweils 2-3 Streifen sternförmig übereinander auflegen und mit etwas Guacamole bestreichen. Je eine Cocktailtomate in die Mitte setzen, zusammenfalten und mit einem Zahnstocher befestigen.

Vorbereitung Zucchini-Avocado-Taschen von Lidl Österreich

In eine Auflaufform schichten, mit dem geriebenen Käse bestreuen und etwa 15 Minuten backen.

Zubereitung Zucchini-Avocado-Taschen von Lidl Österreich

Tipp: Etwas pikanter wird die Füllung mit unserem mexikanischen Guacamole-Rezept.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK