Dessert Süß Mehlspeise Zuckersalami Backen Schokolade Kalter Hund
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Zucker-Salami

Zutaten für 4 Personen:
  • 2 Eier, Größe M
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Marsala-Süßwein (alternativ Rum oder Cointreau)
  • 200 g Butterkekse
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Eier trennen, Eidotter und Zucker schaumig rühren. Butter, Kakaopulver und Marsala dazugeben, alles verrühren. Kekse zerbröseln und mit der Kakaomasse zu einem festen Teig vermengen. Aus jeweils der Hälfte des Teiges eine kompakte Rolle formen. Dafür einfach die Masse auf ein Stück Klarsichtfolie häufen, diese aufrollen und dann mit den Händen immer mehr verdichten und rund rollen. Die fertigen Rollen mindestens zwei Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen. Aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden.
Tipp: Die „Salami“ lässt sich auch gut einfrieren und eignet sich so als Notfallkonfekt für Gäste. Der Geschmack erinnert übrigens stark an den guten alten „Kalten Hund“ und löst bei Erwachsenen, die diesen aus der Kindheit kennen, meist große Begeisterung aus.

Tipp: Das übriggebliebene Eiweiß kann man ohne Weiteres einfrieren und für Kekse wie Makronen verwenden.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 25. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK