Sonnenblumen-Muffins mit Schokoteig, gelber Buttercreme und brauner Ganache auf einem Holztisch und Tuch mit Sonnenblumen und Erdnüssen von Lidl Österreich
Rezept gemerkt
Rezept merken
Desserts

Zuckersüße Sonnenblumen-Muffins

Leuchtend gelbe Sonnenblumen sind nicht nur beim Spaziergang ein schöner Anblick – als Sonnenblumen-Muffins nicken sie uns nun auch vom Kuchenteller aus freundlich zu. Da die Verzierung mit Buttercreme und Ganache schon sehr süß ist, wird der Muffinteig als Ausgleich mit Vollkornmehl gebacken.

Zutaten für 12 Muffins:
  • 250 ml Bio-Vollmilch von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 200 g Bio-Vollkorn-Weizenmehl von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 200 g Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 185 g Zucker
  • 60 g Kakaopulver
  • 3 Eier
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • Salz
  • Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“ zum Einfetten
Für die Ganache:
  • 350 g Kochschokolade
  • 125 ml Bio-Schlagobers von „Ein gutes Stück Heimat“
Für die Buttercreme:
  • 250 g Bio-Butter von „Ein gutes Stück Heimat“, weich
  • 200 g Bio-Frischkäse Natur von „Ein gutes Stück Heimat“
  • 150 g Staubzucker
  • gelbe Lebensmittelfarbe
Außerdem brauchst du:
  • Muffin-Backform
  • Handmixer
  • 2 Spritzbeutel mit Sterntülle
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Mit diesen Eigenmarken schmeckt’s besonders gut:

Zubereitung Sonnenblumen-Muffins:

Gewürfelte Butter, Milch und Eier vermengen, dann Zucker einrühren. Mehl,
Kakaopulver und Backpulver in einer Schüssel gründlich vermischen, zu der Butter-Milch-Eier-Masse hinzufügen und mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren. Muffin-
Backblech mit Butter einfetten, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180
°C (Ober-/Unterhitze) 20-25 Minuten lang backen.

Die Vollkorn-Schokomuffins vor dem Verzieren auf einem Backgitter vollständig
auskühlen lassen.

Für die Ganache Kochschokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen
und Schlagobers vorsichtig einrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle
geben und auf der Mitte der Muffins jeweils ein paar Tupfen kreisförmig auftragen.

Butter mit Frischkäse vermischen, Staubzucker hineinsieben und zu einer
geschmeidigen Masse verrühren. Zum Schluss mit gelber Lebensmittelfarbe
einfärben, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle umfüllen und als Blütenblätter rund
um die Ganache-Tupfen auf die Muffins aufspritzen.

Tipp: 75 g Schokolade klein hacken und in den rohen Teig mischen – so werden die Sonnenblumen-Muffins noch ein bisschen süßer.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 15. Oktober 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.