Zwiebel Speck Quiche Kuchen Rezept lecker herzhaft
Rezept gemerkt
Rezept merken
Familie

Zwiebel-Speck-Kuchen

Zutaten für 4 Personen:
  • 250 g Blätterteig
  • 200 g Speck, fein geschnitten
  • 4 große Zwiebeln
  • 100 g Lauch
Zutaten für den Eierguss:
  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Topfen
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Bund Schnittlauch
Zu meinem
Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Den Blätterteig in einer Springform (ca. 26 cm Durchmesser, mit Backpapier ausgelegt, oder eine Quicheform ausgebuttert und mit Mehl bestäubt) auslegen und den Rand hochziehen. Für den Belag die Zwiebeln und den Lauch in feine Ringe schneiden. Die geschnittenen Speckstreifen in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten, Zwiebeln und Lauch dazu geben und mitdünsten. Anschließend auf dem Blätterteigboden verteilen.

Eierguss: Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazu geben und schnell mit einem Schneebesen verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Milch und Muskat hinzufügen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Eier, Topfen, Salz, Pfeffer und fein geschnittenen Schnittlauch dazu mischen. Den Guss auf den Kuchen geben. Im 200 Grad vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten backen.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 8. November 2018
Mahlzeit, Österreich!
Apfel-Rote-Rüben-Salat mit Feta
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.