• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Zwiebel-Speck-Kuchen

Zwiebel Speck Quiche Kuchen Rezept lecker herzhaft

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Blätterteig
  • 200 g Speck, fein geschnitten
  • 4 große Zwiebeln
  • 100 g Lauch

Zutaten für den Eierguss:

  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 2 EL Topfen
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Bund Schnittlauch
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

Zubereitung:

Den Blätterteig in einer Springform (ca. 26 cm Durchmesser, mit Backpapier ausgelegt, oder eine Quicheform ausgebuttert und mit Mehl bestäubt) auslegen und den Rand hochziehen. Für den Belag die Zwiebeln und den Lauch in feine Ringe schneiden. Die geschnittenen Speckstreifen in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten, Zwiebeln und Lauch dazu geben und mitdünsten. Anschließend auf dem Blätterteigboden verteilen.

Eierguss: Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazu geben und schnell mit einem Schneebesen verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Milch und Muskat hinzufügen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Eier, Topfen, Salz, Pfeffer und fein geschnittenen Schnittlauch dazu mischen. Den Guss auf den Kuchen geben. Im 200 Grad vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten backen.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Folgenden Personen gefällt dieser Beitrag:

Gefällt mir (2)

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

2 Kommentare

  • Helga.Marek

    Hallo! Das Rezept klingt sehr gut! Interessant wäre auch die Kalorien-Angabe. Gibt es eine?
    Mit freundlichen Grüßen
    Helga Marek

    • Das Team von „Mein Heimvorteil“

      Hallo Helga, eine genaue Kalorienangabe haben wir leider nicht. Aber du kannst beim Speck davon ausgehen, dass 200 g etwa 1300 kcal haben und der Eierguss ca. 600 kcal. Beim Blätterteig müsste eine Angabe dabeistehen und alle anderen Zutaten schlagen mit wenig Kalorien zu Buche (Lauch ca. 25 kcal, Zwiebeln ca. 100 kcal). Das Ganze durch vier teilen und du weißt, wie viele Kalorien jeder Einzelne etwa zu sich nimmt. Wir hoffen du lässt es dir schmecken 🙂 Liebe Grüße & MAHLZEIT

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK