Beitrag gemerkt
Beitrag merken
Haushaltstipps

Zwischen Einkaufsackerl und Kochtopf: wohin mit der ollen Knolle?

Ja klar, die Kartoffel gehört in den Keller. Doch nicht jeder hat einen Keller, oder macht sich die Mühe, für den Küchendauerbrenner jedes Mal die Kellerstufen rauf und runter zu laufen. Allerdings liegt die Idealtemperatur für die Lagerung von Kartoffeln wirklich zwischen 4° C und 15° C, womit der Keller meist tatsächlich der perfekte Lagerplatz ist. Zum Glück gibt es auch einen anderen Trick, der hilft, die Kartoffel auch in der Küche oder im Vorratsraum länger frisch zu halten:

Wenn man die Kartoffeln direkt nach dem Einkauf aus ihrer Verpackung nimmt und in ein Stoffsackerl oder einen Leinenbeutel gibt, bleiben sie länger haltbar. So werden sie besser vor Lichteinstrahlung geschützt und keimen nicht so schnell aus.

Lebensmittel sind kostbar - Logo

Wie du deine Lebensmittel am besten aufbewahrst, kannst du in unseren Lagerungstipps nachlesen.
Mehr Informationen rund um die Initiative „Lebensmittel sind kostbar“ findest du auf der Seite des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich.

Empfohlene Beiträge:

Mehr zum Thema:

Weitere Beiträge für dich:

Rezept des Tages: 15. September 2018
To Top

Hey! Schön,
dass du da bist!

Social Login

E-Mail Login


Neu bei uns?

Werde Teil unserer Community und sichere dir exklusive Vorteile. Jetzt Registrieren.

Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK