• Einloggen und
    Vorteile genießen
  • SERVUS!
    DU VERPASST DEINE VORTEILE.

    Jetzt einloggen, persönliches Kochbuch oder Einkaufslisten erstellen und echt g'scheite Zusatzfunktionen nutzen.

Zwitschernde Frischkäsebällchen mit Cheddar

Zwitschernde Frischkäsebällchen mit Cheddar auf einer Wiese aus Schnittlauch von Lidl Österreich

Piep, piep, piep, diese Küken haben alle lieb! Vor allem am Partybuffet von Kindergeburtstagen sind die Cheddar-Frischkäse-Küken garantiert immer gern gesehene Gäste. Und spätestens beim Osterfrühstück für die Kleinen sind sie sowieso die Stars …

Du brauchst:

  • CRUSTI CROC Salz Cracker
  • Frischkäse
  • Cheddar
  • Schnittlauch
  • Paprikapulver
  • Karotte
  • Pfefferkörner
  • Salz, Pfeffer
+
Zu meinem Einkaufszettel hinzufügen

So werden die Frischkäsebällchen gemacht:

Frischkäse, Schnittlauch, Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermengen. Mit zwei Teelöffeln aus der Masse Kugeln formen und in geriebenem Cheddar wälzen. Bällchen auf Cracker setzen.
Für Schnabel und Füße Karotte waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Karottenscheiben zu Dreiecken schneiden und in die Bällchen stecken. Für die Augen ganze Pfefferkörner verwenden.

Tipp: Für einen noch feineren Geschmack sorgt ein Spritzer Zitronensaft in der Frischkäsemischung.

Diesen Beitrag:

Gefällt mir!
Gefällt mir nicht mehr.
zum Nachkochen ausdrucken
per Mail versenden

Beitrag teilen:

Teile dieses Rezept ganz einfach mit deinen Freunden und lade sie zum nächsten Dinner ein.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

To Top

Dir gefällt, was du auf unserer Seite siehst?
Nütze jetzt alle deine Vorteile.

Jetzt einloggen und keine unserer ausgewählten Schmankerl verpassen. Werde Teil der
Community und erstelle dein ganz persönliches Kochbuch, speichere deine Einkaufsliste und entdecke noch vieles mehr.

Social Login

E-Mail Login:

Registrieren
Passwort vergessen?
Zur optimalen Darstellung der Website verwenden wir Cookies. Alle Details dazu findest du hier. In deinen Browsereinstellungen kannst du die Verwendung von Cookies deaktivieren.OK